Zuckersüße Beerentartelettes

In dieser Rubrik überraschen wir Dich mit kreativen Rezepten und Tipps zum Einkaufen. Gemeinsam mit unserer Backexpertin Sophie Sander zaubern wir diesmal Beerentartelettes. An die Rührschüssel, fertig, los!

Zutaten

Für den Teig

200 g Mehl

70 g Zucker

1 Prise Salz

2 Eier

150 g Butter

 

Für die Füllung

200 g griechischer Joghurt

20 g Zucker

1 Vanilleschote

 

Für die Deko

 100 g Himbeeren

150 g Erdbeeren

100 g Heidelbeeren

100 g Brombeeren

Rezept ergibt: 6 Tartelettes (8-10 cm Durchmesser)

Backzeit: 10 Minuten

Ruhe-/Kühlzeit: 45 Minuten

Zubereitung

  1. Für den Teig alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten und in Frischhaltefolie geschlagen 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  2. Den Teig ca. 4 mm dünn ausrollen und auf 6 Tartlette-Förmchen verteilen. Festdrücken und bis zum Rand ausfüllen. Den Teig mit einer Gabel leicht einstechen und bei 180 Grad Umluft im vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene 10 Minuten goldgelb backen. Die fertigen Tartelettes aus den Förmchen stürzen und 15 Minuten abkühlen lassen.
  3. Für die Füllung den Joghurt mit dem Zucker mischen. Die Vanilleschote auskratzen und zu dem Joghurt geben. Gut verrühren und auf den Tartelettes verteilen.
  4. Für die Deko die Beeren waschen und die Erdbeeren in Scheiben schneiden. Die Tartelettes nach Belieben mit den Beeren verzieren.