Crème brûlée

In dieser Rubrik überraschen wir Dich mit kreativen Rezepten und Tipps zum Einkaufen. Gemeinsam mit unserer Backexpertin Sophie Sander zaubern wir diesmal eine beschwipste Crème brûlée. An die Rührschüssel, fertig, los!

Zutaten

Für die Creme

1 Vanilleschote

75 ml Milch

200 ml Sahne

3 Eigelbe

40 g Zucker

100 ml Eierlikör

 

Für die Deko

30 g Zucker

eine Handvoll gewaschene Erdbeeren

Rezept ergibt: 4 Stück

Backzeit: 50 Minuten

Ruhe-/Kühlzeit: 3 Stunden

Zubereitung

  1. Für die Creme das Mark der Vanilleschote auskratzen und zusammen mit der Milch in einen Topf geben, kurz aufkochen und abkühlen lassen.
  2. Die Sahne mit den Eigelben in eine Schüssel geben und unter Rühren die etwas abgekühlte Vanillemilch dazugeben. Abschließend den Zucker und den Eierlikör dazugeben und erneut kurz rühren.
  3. Die fertige Creme in 4 feuerfeste Förmchen füllen und in eine Auflaufform o.Ä. stellen. Die Form bis zum Rand der Förmchen mit heißem Wasser füllen und im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad Ober-und Unterhitze 55 Minuten stocken lassen.
  4. Die Förmchen ca. 3 Stunden kühl stellen.
  5. Für die Deko die Creme jeweils mit dem Zucker bestreuen und mit einem Bunsenbrenner karamellisieren. Mit den gewaschenen Erdbeeren servieren.