Schokoladen-Törtchen mit Knusperkonfetti

In dieser Rubrik überraschen wir Dich mit kreativen Rezepten und Tipps zum Einkaufen. Gemeinsam mit unserer Backexpertin Sophie Sander zaubern wir diesmal Schokoladen-Törtchen mit Knusperkonfetti. An die Rührschüssel, fertig, los!

Zutaten

Für die Streusel

30 g brauner Zucker

10 g Zucker

1 TL Instant-Kaffeepulver

30 g geschmolzene Butter

30 g Mehl

10 g Kakaopulver

 

Für den Rührteig

180 g Mehl

1,5 TL Backpulver

1 TL Natron

1 Prise Salz

150 g Zucker

40 g Kakaopulver

1 Pck. Vanillezucker

240 ml Milch

100 ml Sonnenblumenöl

1 Ei

 

Für die Füllung

               40 g Schokoladenstreusel (Vollmilch oder Zartbitter)

Rezept ergibt: 12 Törtchen

Backzeit: 20 Minuten

Ruhe-/Kühlzeit: 15 Minuten

Zubereitung

  1. Für die Streusel alle Zutaten zügig zu einem krümeligen Teig verarbeiten und in den Kühlschrank stellen.
  2. Für die Rührteig alle Zutaten zu einem glatten Teig verrühren. Zwei Drittel des fertigen Teiges in die gefetteten Muffinformen füllen.
  3. Für die Füllung in die Mitte jedes Törtchens einen kleinen Klecks Streusel geben und mit dem übrigen Rührteig bedecken.
  4. Den Streuselteig aus dem Kühlschrank holen und auf die Törtchen krümeln.
  5. Die Törtchen bei 180°C Umluft im vorgeheizten Backofen für 20 Minuten backen. Vollständig abkühlen lassen oder noch lauwarm genießen.