Mini Beeren-Cupcakes mit Konfetti

In dieser Rubrik überraschen wir Dich mit kreativen Rezepten und Tipps zum Einkaufen. Gemeinsam mit unserer Backexpertin Sophie Sander zaubern wir diesmal Mini Beeren-Cupcakes mit Konfetti. An die Rührschüssel, fertig, los!

Zutaten

Für den Teig

95 g Mehl

1 Prise Salz

0,5 TL Backpulver

geriebene Schale von einer halben Zitrone

50 g weiche Butter

90 g Zucker

1 Ei

0,5 TL Vanilleextrakt

65 g Milch

1 EL Zitronensaft

50 g Blaubeeren

50 g Himbeeren

 

Für das Topping

50 g weiche Butter

50 g Puderzucker

0,5 Vanillestange

100 g Frischkäse

1 EL Zitronensaft

 

Für die Dekoration

10 frische Himbeeren

10 frische Heidelbeeren

bunte Zuckerstreusel

Rezept ergibt: 20 Mini-Muffins (ca. 2 cm Durchmesser)

Backzeit: 18-20 Minuten

 

Zubereitung

  1. Für den Teig Mehl, Salz, Backpulver und die Zitronenschale in einer Schüssel vermischen und zur Seite stellen. Milch mit Zitronensaft mischen und zur Seite stellen.
  2. Die weiche Butter mit dem Zucker und dem Vanilleextrakt in einer Rührschüssel cremig rühren. Das Ei einzeln unterrühren. Nun die Mehlmischung und die Milch-Zitronenmischung dazugeben, kurz unterrühren.
  3. Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Cupcakeblech mit Papier-Förmchen füllen und jeweils zwei kleine Blaubeeren bzw. Himbeeren hineinlegen.
  4. Die Förmchen zu 3/4 mit dem Teig füllen 18-20 Minuten backen. Vollständig abkühlen lassen.
  5. Für das Topping die Butter, den Puderzucker und das ausgekratzte Vanillemark cremig schlagen. Den Frischkäse mit dem Zitronensaft zur Buttermischung geben und zu einer homogenen Creme verrühren. Das fertige Topping in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und die Cupcakes jeweils damit verzieren.
  6. Für die Deko jeden Cupcakes mit jeweils einer Blau- oder Himbeere sowie den Zuckerstreuseln dekorieren.